• 1996-1997: Lektoratsangestellter in einem juristischen Fachverlag (Dr. Otto Schmidt KG, Köln)

  • 1998: Leiter des Kölner Büros des Vereins „Mehr Demokratie e.V.

  • 1999: Referent für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit bei der „Kölner Eltern- und Kinderselbsthilfe e.V.“

  • 2001-2004: Wissenschaftlicher Angestellter im Institut zur Erforschung sozialer Chancen (ISO), Köln. Dort habe ich zu folgenden Themenschwerpunkten Forschungs- und Beratungsprojekte durchgeführt und publiziert (-> Publikationen): Kommunen und Bürgerengagement, Lokale Agenda 21, Bürgerstiftungen, Dritter Sektor (in NRW), Bürgerengagement und Erwerbsarbeit sowie Leitbildentwicklung.

  • Mai 2004: Start in die Selbständigkeit. Gründung des Instituts für Politikberatung & Forschung