• Netzwerkevaluation ("Stärken-/Schwächen-Analyse von Netzwerken der Engagementförderung")
  • Machbarkeitsstudien (Netzwerkstudie)
  • Primäranalysen/Feldforschung (Leitbildstudie)
  • Sekundäranalysen
  • Bestands- und Potentialanalysen (Studie "Engagementförderung in Nordrhein-Westfalen")
  • Wettbewerbskonzeption, -evaluation und -dokumentation
  • Stakeholder-Befragungen (Bürgerstiftungen in Deutschland)
  • Ratgeber-Publikationen (Bürgerengagement für mehr Beschäftigung)
  • Experteninterviews und Fokusgruppen (Bürgerengagement als Brücke in die Erwerbsarbeit)
  • Projektevaluationen